Schülervergleichskampf am 3. Oktober 2012 in Bernhausen

Ehrenpreis für Rebecca Zweigle
Der Schülervergleichskampf bildet den Abschluss einer Saison, zu dem die 2 Besten pro Disziplin und Jahrgang des Kreises eingeladen werden. Damit diese sich auch gegen andere Regionen messen können, findet seit Jahren der Vergleichskampf zwischen den Kreisen Baden-Baden/Raststatt/Bühl, Esslingen und der Südpfalz statt. Dieses Jahr fand dieser Wettkampf im Kreis Esslingen, d. h. in Bernhausen statt. Bei kaltem Wetter und leichtem Regen, machten sich 4 Nominierte der LG Neckar-Erms auf nach Bernhausen. Zuerst durfte sich jeder Teilnehmer ein T-Shirt überstreifen mit dem Aufdruck: „weit schmeißa + hoch hopfa + schnell saua“. Die 14-jährige Lena Haug aus Mittelstadt versuchte dies gleich beim Kugelstoßen und dem 80 m Hürdenlauf umzusetzen, was ihr auch gut gelang. Der gleichaltrige Simon Klett vertrat Esslingen souverän beim Kugelstoßen. Malisa Sick, Jahrgang 1998, lief ein starkes 800 m Rennen (2.42:43) und lieferte ordentlich Punkte. Die Kleinbettlingerin Rebecca Zweigle sprintete bei der Staffel mit, war für`s Kugelstoßen und Speerwerfen nominiert. Sie hatte großen Anteil (Sieg der Staffel, 1. beim Speerwerfen) am Gewinn des Kreises Esslingen bei diesem Vergleichskampf. Sie erhielt schließlich eine besondere Würdigung mit dem Ehrenpreis für ihre herausragende Leistung im Speerwerfen mit 32,92 m. Inzwischen war auch das Wetter angenehm und warm und alle waren stolz und glücklich ihren Teil zum Mannschaftssieg beigetragen zu haben.

Rebecca Zweigle – Ehrenpreisübergabe

Lena Haug, Ursula Stöss, Simon Klett, Malisa Sick, Rebecca Zweigle

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.