Rebecca Zweigle süddeutscher Meister im Speerwurf

Bei den süddeutschen U16-Meisterschaften am 2. und 3. August in Augsburg verbuchte Rebecca Zweigle in ihrer Paradedisziplin Speerwurf den bisher größten Erfolg ihrer noch jungen Sportler-Karriere: Mit der Siegerweite von 43,54m verwies sie die starken Konkurrentinnen auf die Plätze und nahm ganz oben auf dem Treppchen die verdiente Goldmedaille in Empfang.
Nach einem eher verhaltenem Start in den Wettbewerb setzte sie sich mit ihrem 2.Wurf über 40,80m knapp an die Spitze des Feldes.
Im 5. Versuch baute sie mit 43,54m die Führung aus und sicherte den Erfolg, denn im 6. und letztem Durchgang konnte keine Werferin mehr diese Weite übertreffen.
Auch in den beiden anderen Wurfdisziplinen war Rebecca für die Meisterschaften qualifiziert.
Im Kugelstoßen freute sie sich – nach den Meldeweiten der Konkurrentinnen durchaus unerwartet – mit gestoßenen 11,99m über die Bronzemedaille.
Und im Diskuswurf erzielte sie eine neue persönliche Bestleistung mit 33,38m, verfehlte das Treppchen nur ganz knapp und platzierte sich letztlich „nur“ auf Platz
4.
Sehr erfolgreiche süddeutsche Meisterschaften für Rebecca also und tolle Ergebnisse, über die sich alle Leichtathleten der LG Neckar-Erms-Aich mit ihr freuen dürfen.
Jetzt gilt es für Rebecca, den Schwung in die nächsten 2 Trainingswochen mitzunehmen und nochmal konzentriert an der Speerwurftechnik zu feilen.
Schließlich geht es am 16. August zum Saisonhöhepunkt nach Köln zu den deutschen U16-Meisterschaften.
Und da sind wir gespannt, mit welchem Ergebnis Rebecca aufwarten kann. Ist doch die Konkurrenz nochmal deutlich größer.
Den daheimgebliebenen wünschen auch in den Ferien viel Spaß im Training und bei den restlichen Wettbewerben der Sommersaison viel Erfolg.

Ihr größter Erfolg bisher: Rebecca Zweigle gewinnt die Süddeutsche Meisterschaft im Speerwurf

Ihr größter Erfolg bisher: Rebecca Zweigle gewinnt die Süddeutsche Meisterschaft im Speerwurf

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.