26. Schüler-Hallensportfest am 13.3. 2016 in Neckartenzlingen

Am 13.03. fand das 26. Hallensportfest der LG Neckar-Erms-Aich statt.
Es war auch  das Finale von 4 Sportfesten im Kreis Esslingen (4-Hallen-Tournee).
190 Kinder und Jugendliche aus 12 Vereinen, nahmen in der Rundsporthalle daran teil.
Sie hatten einen Wettkampf, bestehend aus Lauf, Sprung und Wurf zu bestreiten.
Wie jedes Jahr machten sich alle gemeinsam mit viel Musik warm.
Die Organisation des Sportfestes klappte hervorragend.
Danke an all die Helfer bei der Bewirtung und an den Wettkampfstätten. Ohne die vielen „guten Geister“, wäre so eine Veranstaltung nicht durchführbar. Ein großes Lob gab es von den Besuchern für das tolle Kuchenbuffet  und die lecker schmeckenden Waffeln. Zu großem Dank verpflichtet ist die LG gegenüber dem Bäckerhaus Veit, das jedes Jahr die Brötchen und Brezeln spendet.
Zum Schluss der Veranstaltung wurde mit allen Sportlern die beliebte Pendelstaffel durchgeführt.
Danach fanden die Siegerehrungen statt. Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und die 3 Besten eine Medaille.
Jetzt kann die Vorbereitung auf die Freiluftsaison beginnen.
Nun zum sportlichen Teil der LG an diesem Tag:
7 Jungs waren bei den M08 dabei. Malik Mehnedovic (5. Platz), Rafael Kentner (10 . Platz), Liam Pinteric (11. Platz), Tom Emrich (12. Platz), Max Milinovic (14. Platz), Joshua Gut (15. Platz) und Noah Eislechner (17. Platz).
Bei den M09 waren Nils Pinteric (6. Platz), Nils Völter (12. Platz), Raphael Rothweiler (13. Platz) am Start.
Marc Völter belegte bei den 10-Jährigen Platz 11.
Silas Länder erkämpfte sich bei den M11 Platz 2 und Johannes Eislechner Platz 4.
Gemeinsam den 6. Platz bei den M12 holten sich Albert Gehrung und Lasse Seibert. Erich Thoms folgte auf Platz 8 und Luca Hezel auf Platz 9.
Bei den älteren Teilnehmern, konnten sich Felix Schmid M 13 mit Platz 9 und Daniel Zweigle M14 mit Platz 2 durchsetzen.
Bei den Mädchen W08 gewann Maren Länder auf Platz 1. Celine Alexa folgte auf Platz 5, Carla Streicher auf Platz 12 und Diana Rothweiler auf Platz 20.
Die ein Jahr ältere Alisia Veit folgte bei den W09 auf Platz 4 und Nora Emrich auf Platz 8.
Esmée Ouderdorp belegte Platz 19 bei den W10.
Lena Cremer erzielte Platz 8 bei den W11 und Lena Sailer Platz 9.
Laura de Riese, Julia und Hannah Haug waren bei den W12 auf Platz 12,15 und 20 gelandet.
Luisa Frahammer und Jana Länder kamen bei den W13 auf die Plätze 8 und 10.
Die 15-jährigen Mädchen Lotte und Emma Gehrung erreichten Platz 1 und 2.
Bei der 4-Hallen-Tournee Mannschaftswertung, konnte die LG noch den 4. Platz bei den U10 von 8 Mannschaften im Kreis Esslingen belegen, obwohl beim 1. Wettkampf keine Mannschaft gemeldet werden konnte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.