LG Neckar-Erms-Aich in allen Altersklassen unterwegs: Regionalmeisterschaften und Sportfeste in Köngen und Unterlenningen

Am 19. Juli hatten 3 Athleten der LG Neckar-Erms-Aich für das Abendsportfest in Köngen gemeldet.
David Hunger blieb mit seinen Zeiten über 100m (11,98sec, 9.Platz) und 200m (24,25sec, Platz 3) unter seinen Möglichkeiten.
Hossein Moosavi gewann seinen Zeitlauf und lief über 100m in 12,45sec eine ordentliche Zeit.
Jonas Sick (U18) freute sich an diesem Abend über 2 neue Bestleistungen (100m 13,07sec und Weitsprung 5,30m).

Bei den Regional-Schülermeisterschaften am 22.7. in Nellingen traten 6 Athleten der LG Neckar-Erms-Aich an.
Daniel Zweigle (M15) lief im Langsprint über 300m mit 44,35sec auf den 3. Platz.
Nico Off belegte mit 13,19sec über die 100m Platz 5.
Ferdinand Klotz (M13) kam im Speerwurf leider nicht gut in den Wettkampf und belegte mit 18,38m Platz 12.
Einen Glanzpunkt konnten die Diskus-Mädels der LG setzen.
Mit Platz 1 für Samira Köhler (31.83m), Platz 2 für Rebecca Böhm (22.13m) und Platz 3 für Annika Hess (22,08m) war das Siegerpodest fest in Händen der LG.

Schon am Folgetag waren Samira und Annika wieder beim sehr gut besuchten Bühlbergfest in Unterlenningen aktiv.
Samira konnte im Diskuswurf ihre Leistung vom Vortag noch verbessern und gewann mit 32,05m.
Mit neuer Bestleistung von 10,93m entschied sie auch den Kugelstoß-Wettbewerb für sich. Im Kugelstoßen wurde Annika – ebenfalls mit neuer Bestleistung von 8,38m – Dritte.
Nicht ganz die Leistungen vom Vortag konnte sie im Diskuswurf (5.Platz) und Speerwurf (3.Platz) erreichen
Im Dreikampf Sprint, Wurf und Weitsprung trafen neun Athleten in ihren Altersklassen auf starke Konkurrenz.
Joshua Gut, Rafael Kentner und Max Milinovic (M08) zeigten gute Leistungen und belegten in der Mannschaftswertung Platz 4.
Malik Mehmedovic und Romy Stirn (M/W09) sammelten mit ordentlichen Leistungen weitere Wettkampferfahrung.
Lea Maria Kuenig (W11) konnte mit sehr guten Leistungen im Sprint und Weitsprung aufwarten.
Allein der Ballwurf ist (noch) nicht ihr Metier – dennoch kann sie mit Platz 13 in der Endwertung zufrieden sein.
Bei den „älteren“ W13 kamen Julia und Hannah Haug auf die Plätze 7 und 8, bei den W12 Maja Zaiser ebenfalls auf Platz 8.
Allen Athleten Gratulation zu den gezeigten Leistungen, weiterhin viel Spaß im Training und ebenso gute Erholung in den Ferien.
Samira Köhler und Rebecca Zweigle wünschen wir viel Erfolg mit dem Diskus bzw. Speer bei den süddeutschen Meisterschaften am 29. und 30.Juli in Ingolstadt.

IMG-20170722-WA0001

Dreifacher Erfolg bei den Regionalmeisterschaften: Die Diskus-Mädels der LG Neckar-Erms-Aich

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.