Jahreshauptversammlung der LG Neckar-Erms-Aich am 09.02.2018

Jens Gehrt, vom Leitungsteam der LG Neckar-Erms-Aich, begrüßte alle Anwesenden und stellte zuallererst die einzelnen Trainingsgruppen in Bempflingen und Neckartenzlingen vor.
8 Übungsleiter investierten viel Zeit in die Trainingsarbeit mit Kindern und Jugendlichen.
Dafür gab es ein großes Dankeschön.
Das Schülersportfest im März mit 200 Teilnehmern, die Regional-und Kreishürdenmeisterschaften mit über 100 Teilnehmern im Juni, sowie den 2. Volkslauf im Oktober 2017 (Motor war Peter Koch) stemmte der Verein souverän.
Außer am Training und den Wettkämpfen beteiligte man sich an einem Volleyballturnier, am Vereins- und Betriebspokalschießen und beim TVB- Elfmeterturnier.
Die Ortsmeisterschaften im Juli in Bempflingen, waren mit 47 Teilnehmer wieder erfolgreich.
Ortsmeister bei den Herren wurde Ulrich Decker, bei den Jugendlichen Daniel Zweigle.
Ortsmeisterin wurde Heidi Lichtl und bei den Schülerinnen Maren Länder.
Den Kassenbericht gab Wolfgang Häfner wie immer ruhig und detailliert ab.
Rudi Hiller als Kassenprüfer, bestätigte die Ordnungsmäßigkeit aller Finanzen. Daraufhin fand die Entlastung des Leitungsteams, des Kassiers und des Ausschusses statt.
Anschließend fanden die Ehrungen der Sportler statt.
Michael Schäfer wurde bei den Baden-Württembergischen Halbmarathon-Meisterschaften in Karlsruhe Dritter in 1.20.25 Std.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.