3. Volkslauf der LG Neckar-Erms-Aich

Am 07. Oktober veranstaltete die LG Neckar-Erms-Aich ihren 3. Volkslauf in Neckartenzlingen am Schulsportstadion. Erfreulicherweise nahmen über 230 Athleten an dieser Veranstaltung teil. Dies bedeutete für den kleinen Verein neuer Teilnehmerrekord, den sie auch der großartigen Unterstützung der Neckartenzlinger Vereine und Betriebe zu verdanken hatte. Die Volkslaufstrecke war mit 150 Höhenmetern überaus anspruchsvoll und die Laufbegeisterten nutzten das herrliche Wetter um nochmals einen Laufwettbewerb bestreiten zu können. Es wurden 10 Km, 5 km , 5 km Walking/ Nording Walking, 2 km für Schüler, 800 m für Bambinis und 6 x 2 km Barmer Staffelläufe angeboten.

Mit 60 Läufern startete der 10 km Lauf, in dem in der Gesamtwertung Michael Schäfer (LG Neckar-Erms-Aich) in einer Zeit von 0:37:25 Min. den Sieg holte. Ihm folgte Martin Böpple (TF Feuerbach Raceteam) in 0:39:25 Min. Gleich dahinter kam Bernd Weis (SG Dettingen/Erms) ins Ziel in 0:39:30 Min. Souverän gelang Bettina Spannowsky (Ohmenhausen) der 10 km Gesamtsieg bei den Frauen in 0:46:49. Die Bempflingerin Birgit Krattenmacher lief in 0:54:02 Min auf Platz 2. In einer Zeit 0:54:51 Min konnte sich Adelheid Stieber (Neckartenzlingen) klar auf Platz 3 positionieren.

Den 5 km-Lauf mit weniger Höhenmetern, wählten ca. 70 Läufer. Hier konnte sich Daniel Burkhardt (TF Feuerbach ) im Gesamtfeld der Herren in 0:16:48 Min klar durchsetzen. Markus Rothweiler (LG) und Marcel Mittrach (TF Feuerbach) folgten auf den Plätzen 2 und 3 in 0:18.56 Min und 0:18:57 Min. Nora Schall (TB Neuffen Laufkids) lief die 5 km leichtfüßig ins Ziel und gewann das Gesamtklassement der Frauen in einer Zeit von 0:22.28 Min. Ihr folgten Dina Otto (0:22:53) und Theresa Proba in 0:24:28 Min.

Die 5 km Walking Gruppe war ein kleiner Haufen, aber ihnen stand die Freude an ihrem Sport ins Gesicht geschrieben. Willy Ott (Bissingen/Teck), Michael Sell (Mönchfeld), Karl Mack (Reha Kelternplatz Metzingen), Alessa Mutschler (TC N`tailfingen), Iris Lauxmann (Reha Metzingen) und Nina Geißler (TC N´tailfingen) sicherten sich bei Männer und Frauen die vorderen Plätze.

Bei den 2 km Schülerläufen rannte Leon Schall (TB Neuffen Laufkids) vorneweg zum Sieg in 0.08:38 Min. bei den Jungs. Kurz darauf trafen Philip Sick (TSV N`tenzlingen Handball) und Constantin Kreienbaum (LG) im Ziel ein (0:10:14 und 0:10:18 Min). Leon`s Schwester Nora Schall hatte schon die 5 km in den Knochen, aber gewann auch die 2 km bei den Mädchen (0:09:25 Min.) vor Anne Sick (TSV N`tenzlingen Handball) und Nora Emrich (LG).

Daniel Röhm (TSV Fußball) startete beim Bambinilauf durch und holte sich den Sieg vor Noah Eislechner (LG) und Julian Reinecker (Neckartenzlingen). Nena Weiblen (LG) gelang dies bei den Mädchen. Hinter ihr lagen Diana Rothweiler (LG) und Finja Kavvadias (LG).

Zum Abschluß der Veranstaltung brachten die Barmer Firmen und Vereinsstaffeln die Besucher nochmals dazu, die teilnehmenden Sportler ordentlich anzufeuern und zu beklatschen. 13 Staffeln standen bereit, den Wettstreit über die 6 x 2 Km zu bestreiten. Hier konnte sich der TF Feuerbach vor den X-Trailern und der LG Neckar-Erms-Aich 2 klar durchsetzen.

Alle Ergebnisse finden sie unter: https://my5.raceresult.com/89827/ .

Die LG Neckar-Erms-Aich bedankt sich bei allen Helfern beim Auf- und Abbau, in der „Küche“, allen Kuchenbäcker/Innen, Streckenposten, Ansagern, allen Teilnehmern und Besuchern. Besonders auch ein dickes Dankeschön der Rewe-Gruppe und Ensinger für die tolle Unterstützung.

Die Zuschauer feuerten alle großen und kleinen Teilnehmer mit Begeisterung an. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Wir freuen uns auf 2019!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.